Hermine (Minnie) LANGHEIN

Genremalerin

geb.: 18. 04. 1877, Wien
gest.:  8. 09. 1949, Wien (14.9.)

Sie stellte 1919 auf der Winterausstellung des Künstlerhauses in Wien  das Temperagemälde „Schneewittchen bei den sieben Zwergen“ aus. Im selben Jahr findet sich ihr Name unter den Mitgliedern der Vereinigung bildender Künstlerinnen Österreichs.

Lit.:
Fuchs Heinrich: Die österreichischen Maler des 19. Jahrhunderts, Ergänzungsband 2, Wien 1979, S. K10

zurück