Dipl. Ing. Dr. Franz MAGYAR

Techniker

geb.:    6. 05. 1894, Wien
gest.: 15. 09. 1958, Wien

1946 erhielt Magyar eine ordentliche Professur für Strömungslehre an der Technischen Hochschule in Wien. Bereits ein Jahr später wurde er zum Dekan gewählt und stand schließlich als Rektor an der Spitze der Hochschule.

Aus seiner Feder stammen unter Anderem zwei kurze Monographien über die beiden Flugpioniere Wilhelm Kreß und Igo Etrich.

Lit.:
Österr. Akademie  d. Wiss.(Hrsg.): Österreichische Naturforscher und Techniker, Wien 1950, S.149ff
Orgel Wilhelm: Wer ist wer in Österreich, Wien 1953, S. 135
Teichl Robert: Österreicher der Gegenwart, Wien 1951, S. 187

zurück