Julius TRAUTZL

Bildhauer

geb.: 22. 10. 1859, Arco, heute Italien
gest.: 22. 04. 1958, Wien

Julius Trautzl besuchte die Akademie der bildenden Künste in Wien und war Schüler von Hellmer und Zumbusch. Für seine Entwürfe zum Schmelzthal - Denkmal in Prag und das Schubert - Denkmal in Gablonz (Jablonec) erhielt er erste Preise.

Unter den zur Ausführung gelangten Denkmälern sind beispielsweise die Giebelgruppe am Kaiserbad in Brüx (Most), die Vier Evangelisten in Laxenburg oder die Büste des Geologen Richter zu nennen.

Lit.:
Kosel Hermann Cl.: Deutsch - Österreichisches Künstler - und Schriftsteller Lexikon, Bd. 1, Wien 1902, S. 156f

 

zurück